Rechtsradikale wollen stören

Am heutigen Montag Nachmittag soll es in Moabit eine größere Putzaktion geben, bei der Stolpersteine gereinigt werden. Ein stadtbekannter Rechtsextremist hat dazu aufgerufen, diese Aktion zu stören. Deshalb ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen zur Unterstützung an der Putzaktion teilnehmen bzw. sie begleiten.

Treffpunkt ist um 16.30 Uhr an der Bredowstr. 49, zwischen Bugenhagen- und Turmstraße.

 


ANZEIGE