Hakenkreuz und Hundekot

In der Waldstraße haben Unbekannte vermutlich am Wochenende Hundekot an die Tür einer islamischen Gemeinde geschmiert. Zuvor war auch ein eingeritztes Hakenkreuz entdeckt worden. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

 


ANZEIGE