Wohnhäuser und Verkehrsschule

In der Bremer Straße wird die senatseigene Gewobag zwei neue Wohnhäuser bauen. Insgesamt sollen 66 Wohnungen entstehen, die Hälfte davon zu sozialverträglichen Mieten.
Seit mehreren Jahren gab es Streit, weil sich die Zufahrt zur Jugendverkehrsschule (JVS) an der Bremer Straße 10 im Eigentum der Gewobag befand. Wäre es ebenfalls bebaut worden, hätten die Kinder dort nicht mehr Fahrrad fahren lernen können. Nun aber wird das Areal von der Gewobag der JVS zur Verfügung gestellt.
Die Verkehrsschule soll zudem ab dem kommenden Jahr saniert werden.

 


ANZEIGE