Kraftwerk Moabit gedrosselt

Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit sind die Pegelstände auch in den Berliner Flüssen und Kanälen zurückgegangen. Dies hat zu Problemen mit der Belieferung der Kraftwerke geführt. Die Regenfälle der vergangenen Woche haben an dem Problem nicht viel geändert. Auch das Kraftwerk Moabit ist davon betroffen. Schon seit einigen Wochen ist dessen Leistung daher gedrosselt, das Kraftwerk wird vermehrt über die Schiene versorgt. Zwar hält Vattenfall z.B. in Charlottenburg noch ausreichend Brennstoff bereit, den wollen sie aber nicht nutzen, falls es im Winter einen höheren Bedarf gibt.

 


ANZEIGE