Raub im Hauptbahnhof

Am Samstagmittag stahl ein 19-Jähriger Mann einem Angestellten zwei Tüten von einem Werbestand. Der Eigentümer versuchte das zu verhindern, woraufhin ihn der 40-jährige Täter mit der Faust ins Gesicht schlug und ihn verletzte. Bundespolizisten konnten den Mann jedoch festnehmen, er ist bereits wegen Gewalt- und Eigentumsdelikten polizeibekannt.

 


ANZEIGE