Feuerwehrübung in der Nacht

Aufgrund vieler Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge an der Ausfahrt Heidestraße des Tiergartentunnels befürchteten manche einen größeren Unfall. Tatsächlich aber gab es seit 21 Uhr eine Großübung der Berufsfeuerwehr. Der Tunnel war in beide Richtungen gesperrt. Mit Rauchbomben wurden brennende Fahrzeuge simuliert.

Foto: Micha Runow

 


ANZEIGE