Unfall durch Uber-Fahrer

Offenbar übermüdet raste heute früh gegen 5.00 Uhr ein Fahrer des Transportdienstes Uber über die Ellen-Epstein-Straße. Dabei kam der Toyota von der Straße ab und fuhr gegen einen Laternenmast. Dieser stürzte um. Der 56-jährige Fahrer blieb unverletzt. Ob er einen Fahrgast hatte, ist nicht bekannt.

 


ANZEIGE