Festnahme nach sexueller Belästigung

Bereits am Donnerstagabend wurden auf der Fußgängerbrücke über der Spree am Hauptbahnhof zwei Frauen von drei Männern sexuell belästigt. Die 22 und 24 Jahre alten Frauen wurden von ihnen mehrmals angefasst und flüchteten dann in den Bahnhof. Dort alarmierten sie die Bundespolizei. Diese konnte die drei Männer zwischen 18 und 22 Jahren festnehmen. Einer der Täter war stark betrunken und widersetzte sich gewaltsam. Neben den Anzeigen wegen sexueller Nötigung erging gegen ihn noch eine Anzeige wegen “Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte”.

 


ANZEIGE