Im Tiergarten überfallen

An der Löwenbrücke im Tiergarten wurden in der Nacht zum Sonntag zwei Radfahrer Opfer eines Überfalls. Sechs oder sieben junge Männer bedrohten die beiden gegen 1.00 Uhr morgens mit einem Messer und raubten ihnen die Handys. Als die Opfer um Hilfe riefen, flüchteten die Angreifer.
Wenig später konnten alarmierte Polizeibeamte das Handy am S-Bhf. Tiergarten orten und drei der Täter festnehmen. Die 16 bis 18 Jahre alten Jungs sind bereits als Gewalttäter bekannt.

 


ANZEIGE